Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden



Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Die Braunauer erlebten einen veritablen Höhepunkt der Kabarett-Kunst

Der Wiener Kabarettist Klaus Eckel riss  am 30.3.2017 mit seinem neuen, fulminanten Programm "Zuerst die gute Nachricht" das Publikum zu wahren Begeisterungsstürmen hin. Ein Meisterwerk der Satire über das moderne Leben und ein Feuerwerk an Humor wurde immer wieder durch frenetischen Applaus unterbrochen.

Die Benefizveranstaltung der Lions in Braunau wurde als Beitrag zur hervorragenden, bewundernswerten sozialen Leistung der Braunauer Tafel veranstaltet. Wie der langjährige Kulturbeauftragte des LC Braunau, Ing. Thomas Forster, in seiner Eröffnungsrede darstellte, wird der Erlös in die Anschaffung eines Transportfahrzeuges für die Braunauer Tafel gehen.

Forster dankte dafür auch dem jahrelang treuen Publikum und betonte den Beitrag der zahlreichen Sponsoren, insbesondere der Hauptsponsoren Amag, Borbet, Felix Forster, F&S Bondtec, Hertwich, Firma Okalin und der Oberbank.

Nicht unerwähnt soll bleiben, dass die Anschaffung des Fahrzeuges zu einem erheblichen Teil auch dem persönlichen Engagement des Lionsmitglieds Thomas Forster zu verdanken ist.

Ihm gebührt besonderer Dank von Seiten des Clubs!