Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden



Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Veranstaltungen

Hier sehen Sie alle Aktivitäten unseres Clubs, bei denen wir Geld und Waren für soziale Zwecke einnehmen.
Wir versichern Ihnen, dass die erhaltenen Gelder und Waren zur Gänze für sozial bedürftige Menschen ausgegeben werden.
Gemäß unserem Motto helfen wir persönlich, rasch und unbürokratisch.

________________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________________

Präsident Lindlbauer lädt zum Damenausflug

Pünktlich zum Adventbeginn am 30.11.2018 lud Präsident Lindlbauer die Damen des LC Braunau zu einem Besuch des Christkindlmarkts in Hellbrunn ein. Dort wurden die ausgestellten Waren besichtigt und Glühwein und Punsch verkostet. Die Stimmung war perfekt.

Anschließend ging es zum Abendessen zum Laschenskyhof in Viehhausen, wo überraschenderweise Krampusse auf die Damen warteten und nach üblicher Vorstellung Einblick in dieses Brauchtum gaben.

 

________________________________________________________________________________________

Gelungener Kabarett-Abend mit Alex Kristan!

Alex Kristan hat Braunau einen Abend des unbeschreiblichen Humors beschert!

Das Publikum im Braunauer VAZ konnte am 26.5.2018 einen außergewöhnlich heiteren Abend beim Lions-Kabarett mit Alex Kristans Programm "Lebhaft" erleben.

Als Aufhänger diente eine "Nacht im Gefängnis", die den Künstler vieles im Leben aufs Korn nehmen ließ. Natürlich kam die hohe Politik genauso ins Visier wie bekannte Persönlichkeiten aus Sport und Kultur in erfrischender Weise parodiert wurden.

Der Erlös der Veranstaltung kommt bedürftigen Menschen in der Region zugute. Der Dank gilt dem Publikum und den Sponsoren!

 

________________________________________________________________________________________

"Zentralamerika und Kuba" - Joe Pichler beeindruckte die Braunauer mit Reisebericht

Joe Pichler beeindruckte mit seinem neuen Reisebereicht über Zentralamerika und Kuba Braunauer Kultur- und Abenteuerinteressierte.

Beeindruckende Bilder, spannende Geschichten und interessante Einblicke in eine vielfältige Kultur brachte Joe Pichler am 9. November 2017 ins VAZ Braunau.

Die Veranstaltung war organisiert vom LC Braunau und gesponsert von Geometer Brunner.

Die Erlöse gehen an Bedürftige in der Region.

 

 

________________________________________________________________________________________

Dr. Johann Schubert übernahm am 21.6. 2017 die Amtsgeschäfte mit der symbolischen "Kofferübergabe" vom bisherigen Präsidenten des LC Braunau, Dkfm Reinhard Schmidt. Wie sein Vorgänger übernimmt er dieses Amt schon zum zweiten Mal.

Nach einem Jahr mit den High-lights eines außergewöhnlich erfolgreichen Kabaretts von Klaus Eckel und der Anschaffung des Transporters für die Braunauer Tafel endet Schmidts Präsidentschaft beim LC Braunau. Gemeinsam mit seinem Sekretär Hermann Bachleitner wurden viele caritative Aktivitäten gesetzt, insbesondere die Organisation der Flutopferhilfe Braunau-Simbach.

Der Club dankt den beiden Protagonisten für ihr Engagement im Sinne der Lions-Idee!

________________________________________________________________________________________

Lions-Merkur-Tag für die Braunauer Tafel

Am Samstag, dem 6. Mai 2017 haben die Lions mit ihrer Jugendorganisation den Leos eine Lebensmittel-Sammelaktion bei allen MERKUR-Märkten in Österreich gestartet. Kunden wurden an diesem Tag eingeladen, Lebensmittel zu spenden. Ziel war es, für bedürftige Menschen in den Regionen Grundnahrungsmittel zu sammeln, um deren Alltag etwas zu erleichtern. Die Lions wollen damit aber auch ein Zeichen der Solidarität setzen.

Nach wie vor sind in Österreich 1,6 Millionen Menschen, ca. 19% der Gesamtbevölkerung, armutsgefährdet. Das soziale Netz in Österreich fängt zwar viele Personen auf, die mit finanziellen und familiären Problemen zu kämpfen haben. Doch trotz sozialer Leistungen sind viele Menschen auf die Hilfe von gemeinnützigen Organisationen angewiesen. Die Lions in Braunau bieten mit dieser Lebensmittel-Sammelaktion für die Braunauer Tafel somit Unterstützung für Menschen, die diese wirklich benötigen.

Besonders erfreulich war, dass bei der Sammelaktion des Lions Clubs Braunau Lebensmittel im Wert von EUR 3.221,20 für die Tafel gespendet wurden. Dies sind ungefähr 35 volle Einkaufswagen. „Das Besondere an dieser Aktion ist, dass man auch viel Freude schenkt“, weiß Präsident Dkfm. Reinhard Schmidt aus eigener Erfahrung.

Lions Braunau dankt allen Menschen, die beim Lions-Tag für die Bedürftigen unserer Gesellschaft gespendet haben!

 

Insgesamt werden bei dieser Sammelaktion Lebensmittel im Wert von ca. 250.000 EUR gesammelt, wodurch nicht nur Almosen gespendet werden, sondern gerade armen Familien spürbar geholfen werden kann.

________________________________________________________________________________________

Lions Musikwettbewerb 2017 mit "Braunauer" Teilnehmer

Der Lions Musikwettbewerb 2017 für Österreich fand in der Linzer Anton Bruckner-Privatuniversität am 8. April statt.

Der LC Braunau nominierte und unterstützte auf Vorschlag des Lionsfreundes Walter Reich den jungen Künstler Florian Kastenhuber aus Bad Wimsbach.
Er studiert Trompete an der Musik und Kunst Privatuniversität in Wien bei Prof. Peter Fliecher. Florian präsentierte sich bravourös.

Eine tolle Veranstaltung für heranwachsende Musiktalente, ihr Können national und international zu präsentieren!

________________________________________________________________________________________

Die Braunauer erlebten einen veritablen Höhepunkt der Kabarett-Kunst

Der Wiener Kabarettist Klaus Eckel riss am 30.3.2017 mit seinem neuen, fulminanten Programm "Zuerst die gute Nachricht" das Publikum zu wahren Begeisterungsstürmen hin. Ein Meisterwerk der Satire über das moderne Leben und ein Feuerwerk an Humor wurde immer wieder durch frenetischen Applaus unterbrochen.

Die Benefizveranstaltung der Lions in Braunau wurde als Beitrag zur hervorragenden, bewundernswerten sozialen Leistung der Braunauer Tafel veranstaltet. Wie der langjährige Kulturbeauftragte des LC Braunau, Ing. Thomas Forster, in seiner Eröffnungsrede darstellte, wird der Erlös in die Anschaffung eines Transportfahrzeuges für die Braunauer Tafel gehen.

Forster dankte dafür auch dem treuen Publikum und betonte den Beitrag der zahlreichen Sponsoren, insbesondere der Hauptsponsoren Amag, Borbet, Felix Forster, F&S Bondtec, Hertwich, Firma Okalin und der Oberbank.

Nicht unerwähnt soll bleiben, dass die Anschaffung des Fahrzeuges zu einem erheblichen Teil auch dem persönlichen Engagement des Lionsmitglieds Thomas Forster zu verdanken ist.

Ihm gebührt besonderer Dank von Seiten des Clubs!

________________________________________________________________________________________

Beeindruckender Reisebericht von Joe Pichler für die Braunauer im VAZ

Der bekannte Abenteuerreisende Joe Pichler zeigte dem interessierten Braunauer Publikum im VAZ am 25.11.2016 beeindruckende Bilder und Filme von einer Reise mit dem Motorrad von Salzburg nach Indien.

Tolle Eindrücke und amüsante Anekdoten von schönen Städten, interessanten Kulturen und extremen Landschaften von der Türkei über Zentralasien bis zum indischen Subkontinent beeindruckten das Publikum.

________________________________________________________________________________________

Damenausflug

Als Dankeschön für die rege Unterstützung unserer Aktivitäten durch unsere Lionsdamen hat unser Präsident die Damen zu einem Ausflug nach Mondsee eingeladen. Nach einer Seerundfahrt mit der „Mondseeland“ und einer Besichtigung der Basilika in Mondsee fand der Ausflug bei einem Abendessen im Riesnerhof einen gemütlichen Ausklang.

________________________________________________________________________________________

Präsident Dr. Rutherford übergibt das Amt an Dkfm. Reinhard Schmidt

Dkfm. Reinhard Schmidt übernahm am 24.6. die Amtsgeschäfte mit der symbolischen "Kofferübergabe" vom bisherigen Präsidenten des LC Braunau, Prim. Dr. Andreas Rutherford.

Nach einem herausragenden und besonders engagierten Jahr endet Rutherfords Präsidentschaft beim LC Braunau. Gemeinsam mit seinem Sekretär Mag. Leopold Grahamer hat er viele caritative Aktivitäten gesetzt, die insbesondere zuletzt in der Organisation der Fluthilfe für die Opfer in Braunau/Simbach gipfelten.

Der Club dankt den beiden Protagonisten für ein außergewöhnlich erfolgreiches Jahr!

Der neue Präsident Reinhard Schmidt und sein Team führen im kommenden Jahr den Club im Sinne seiner caritativen Grundsätze mit viel Erfahrung und wirtschaftlicher Kompetenz.

________________________________________________________________________________________

Spende des Lions Clubs für das Mobile Hospiz

Der Lions Club Braunau unterstützt das Mobile Hospizteam des Roten Kreuzes wieder
mit einer Spende von € 800,00. Dies soll ein Zeichen von Dankbarkeit und
Wertschätzung für die verantwortungsvolle Tätigkeit sein.
Hospizkoordinatorin Barbara Huber und Brigitte Schmid konnten die Spende in
Empfang nehmen und bedankten sich herzlich bei Prim. Dr. Andreas Rutherford, Präsident
des Lions-Clubs Braunau für diese Unterstützung für den Hospizdienst.

Die freiwilligen Hospizmitarbeiter sind für Hospiz und Trauerbegleitung ausgebildet und
nehmen sich um schwerkranke, sterbende Menschen und ihre Angehörigen sowie auch um
trauernde Angehörige im gesamten Bezirk an. Einfühlsame psychosoziale Betreuung, aber
auch Unterstützung und Beratung in Betreuungsangelegenheiten vermitteln Geborgenheit
bis zuletzt.

Der Lions-Club Braunau dankt dem engagierten Hospiz-Team herzlich für seine wertvolle und unverzichtbare Tätigkeit am leidenden Mitmenschen!

________________________________________________________________________________________

Fulminante Kabarett-Vorstellung: PAUL PIZZERA präsentierte "Sex, Drugs & Klei´n´Kunst" im Braunauer VAZ

Beim schon traditionellen Lions-Kabarett brachte der Shooting-Star der österreichischen Kleinkunstszene, Paul Pizzera, mit seinem aktuellen Programm "Sex, Drugs & Klei´n´Kunst" Braunau zum Lachen.

Mit einem wahren Feuerwerk an Pointen, Witzen und musikalischen Parodien riss der Künstler mit dem steirischen Akzent ein begeistertes Publikum mit und erntete tosenden Beifall.

In der Nachbetrachtung wurden die Eindrücke in heiterer und gelöster Stimmung noch bis spät in die Nacht eingehend an der Lions-Bar "erörtert".

Die Erlöse des Abends werden zur Gänze caritativen Aktivitäten gespendet.

 

________________________________________________________________________________________

Toller Vortrag von Alexander Huber in Braunau

Der Extremkletterer Alexander Huber imponierte fast 300 Teilnehmern mit seinem spannenden Vortrag über unglaubliche alpinistische Taten.

Der LC Braunau lud am 19. November den bekannten Sportler nach Braunau. Wegen des besonderen Interesses musste die Veranstaltung kurzfristig ins VAZ Braunau verlegt werden. Das Publikum war durch einen fesselnden Vortragsstil begeistert und von unheimlichen Leistungen in wunderschönen Landschaften beeindruckt.

Der Erlös der Veranstaltung wird Bedürftigen der Region zur Verfügung gestellt.

 

________________________________________________________________________________________

Siegfried Seidl übergibt die Agenden - Primar Rutherford neuer Lionspräsident

Nach einem sehr erfolgreichen Lionsjahr mit zahlreichen Hilfestellungen für Bedürftige und vielen Aktivitäten übergibt Geschäftsführer Siegfried Seidl die Präsidentschaft an Dr. Andreas Rutherford am 24.6.2015.

Herzlichen Dank gebührt dem bisherigen Präsidenten für seinen äußerst intensiven Einsatz und erfolgreiche Tätigkeit!

Primar Dr. Rutherford ist Leiter der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin im Krankenhaus St. Josef in Braunau. Er übernimmt das Ehrenamt mit viel caritativem Engagement und Ideenreichtum.