Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden



Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Lions-Clubs Braunau

Mehr über den Club und seine Aktivitäten hier

________________________________________________________________________________________

LC Braunau spendet Transporter für Braunauer Tafel

Mehr über die Activity

Hier zur Übergabe

________________________________________________________________________________________

Florian Neuhierl übernimmt die Präsidentschaft der Braunauer Lions

Die Präsidentschaft des Braunauer Lions-Clubs wurde am 24. Juni 2022 von Prim. Dr. Florian Neuhierl übernommen. Er erhielt den "Präsidentenkoffer" aus den bewährten Händen von Dipl.-Ing. Dr. Pucher.

Past-Präsident Pucher fasste das vergangene Clubjahr als ein sehr erfolgreiches, wenn auch von Corona beeinträchtigtes zusammen: Allerdings, die Activity "Adventkalender" und die Wiederaufnahme der Kabarett-Tradition ließen den Club wieder Einnahmen zukommen, die ihn seinem Zweck der karitativen Tätigkeit auch im nächsten Jahr nachkommen lassen werden.

Der Club dankt Philip Pucher und seinem Sekretär Robert Stelzl für ein abwechslungsreiches und engagiertes Clubjahr, das wieder ein fast normales geworden ist und das als außergewöhnlich reformorientiertes in die Annalen eingehen wird.

Präsident Neuhierl stellte sein neues Programm vor, das von viel Engagement für die Ziele der Lions zeugt.

________________________________________________________________________________________

Kabarett Rainer Fink 2022 - die humoristische Wiedereröffnung der lionistischen Aktivitäten

Der Musikkabarettist Rainer Fink besuchte uns schon zum dritten Mal, diesmal mit seinem neuen Programm „Phantom der Opa“, der Künstler wird nämlich demnächst Opa. Wenn „Euer Durchleucht“, so ist sein Künstlername, nicht auf der Bühne steht, übt er seinen Beruf als Facharzt für Radiologie aus.

Ein Thema nach dem anderen mit viel Witz und Originalität entsprang dem Mund von Rainer Fink, der jeweils eine seiner vier Gitarren zum Erklingen brachte. Die Melodien und die Texte waren einzigartig. Das Publikum war begeistert, wurde zu ständigem Lachen angeregt und belohnte die Darbietungen mit tosendem Applaus.

Der Künstler stellte seinen Auftritt kostenlos zur Verfügung. Wir bedanken uns bei Dr. Rainer Fink für seine bewundernswerte Großzügigkeit und für sein enormes soziales Engagement.

________________________________________________________________________________________

Die Braunauer Lions unterstützen die Impfaktion im Bezirk und die Corona-Pflege im Krankenhaus St. Josef

Die Impfquote im Bezirk Braunau hat nach wie vor Luft nach oben.

Der LC Braunau unterstützte die Impfaktion des Krankenhauses St. Josef und übergab 2800 Euro an die Pflegekräfte der Corona-Station.

Mitglieder des Lions-Clubs, Angehörige und Freunde waren als Helfer in der Organisation und als Impfärzte am 28.11. in der Braunauer Impfstaße, organisiert von KH Braunau, tätig.

Als kleines "Danke schön" wurde das Honorar des Einsatzes für die engagierten Pflegekräfte im Krankenhaus stellvertretend an die Pflegedirektorin Fr. Kaufmann übergeben.

Der LC Braunau dankt allen in den Covid-Stationen unermüdlich tätigen und ständig geforderten Mitmenschen sehr herzlich!

 

________________________________________________________________________________________

Braunauer Lions-Adventkalender 2021 - wieder ein voller Erfolg!

Mit tatkräftiger Unterstützung zahlreicher renommierter Braunauer Betriebe brachte der LC Braunau erneut eine Ausgabe seines Adventkalenders mit täglicher Gewinnchance heraus!

Die Gewinne wurden donnerstags in der "Braunauer Warte" veröffentlicht.

Die Gewinnnummern finden Sie hier.

Wir gratulieren allen Preisgewinnern, danken den unterstützenden Firmen und allen, die durch den Erwerb des Adventkalenders bedürftigen Menschen geholfen haben und wünschen Ihnen ein gesundes und erfolgreiches 2022!

________________________________________________________________________________________

Scheckübergabe nach rundem Geburtstag

Im Rahmen der Geburtstagfeier des Lions Walter Reich wurde eine beträchtliche Summe für die Activity-Kasse des LC Braunau gespendet.

Herzlichen Dank für die Großzügigkeit im Namen der Bedürftigen der Region!

________________________________________________________________________________________

Philip Pucher übernimmt die Präsidentschaft der Braunauer Lions

Die Präsidentschaft des Braunauer Lions-Clubs wurde am 2. Juli 2021 von Dipl.-Ing. Dr. Philip Pucher übernommen. Er erhielt den "Präsidentenkoffer" aus den bewährten Händen von Prof. Dr. Uwe Wintergerst.

Past-Präsident Wintergerst resümierte das vergangene Clubjahr als ein außergewöhnlich rühriges: Zahlreiche Online-Meetings zu diversen aktuellen Themen ließen den Club ein so gut als möglich "normales" Lionsjahr absolvieren. Die Activity "Adventkalender" ist für den Club eine sehr erfolgreiche Innovation. Das Engagement für Hilfsbedürftige belief sich im Clubjahr 2020/21 auf 28000 Euro.

Wir danken Prof. Wintergerst für ein ausgesprochen engagiert geführtes Clubjahr, in dem Grundzüge für eine zukunftsweisende Modernisierung des Clubs gesetzt wurden.

________________________________________________________________________________________

Noch ein Lions-Tag zugunsten der Braunauer Tafel mit Billa-Plus

Activities waren dieses Jahr coronabedingt nur sehr bedingt möglich.

Deshalb haben die Braunauer Lions erneut einen Lions-Tag gemeinsam mit Billa-Plus für die Braunauer Tafel am Samstag, dem 8.5.21 durchgeführt. Dabei konnten Warenspenden im Wert von 2150 Euro an die Braunauer Tafel übergeben werden.

Vielen herzlichen Dank wieder den vielen großzügigen Spendern und besonders an die Mitarbeiter der Braunauer Tafel für ihre jahrelange soziale Tätigkeit und dem Billa-Plus-Markt für die freundliche Kooperation für diese Activity!

________________________________________________________________________________________

Lions-Merkur-Tag zugunsten der Braunauer Tafel

Die Braunauer Lions haben den coronabedingt stornierten österreichweiten Lions-Merkurtag auf Clubinitiative am Samstag, dem 12.9. nachgeholt. Dabei konnten Waren im Wert von 2825 Euro an die Braunauer Tafel übergeben werden.

Wir danken den vielen Spendern beim Braunauer Merkurmarkt, die für die Braunauer Tafel und damit für die Bedürftigen der Region gegeben haben.

Herzlichen Dank besonders an die Mitarbeiter der Braunauer Tafel für ihre jahrelange soziale Tätigkeit und dem Merkurmarkt für die freundliche Kooperation für diese Activity!

________________________________________________________________________________________

Präsidentenwechsel bei den Braunauer Lions

Prof. Dr. Uwe Wintergerst übernimmt das Präsidentenamt des LC Braunau von Gerhard Haubentrath.

Mehr hier...

________________________________________________________________________________________

Spende für Braunauer Tafel

Der LC Braunau spendet 1000 Euro für die Braunauer Tafel

Mehr dazu hier

________________________________________________________________________________________

Der österreichische Kabarett-Newcomer Christoph Fritz präsentierte Braunau das "Jüngste Gesicht"

„Wunderbar lakonisch, scheinbar naiv, und doch voll hinterfotzigem Witz“, so präsentierte sich

Christoph Fritz, Träger des Förderpreises des Österreichischen Kabarettpreises, am 6.3. 2020 im Braunauer VAZ.

Mit scheinbar autobiographischen Anspielungen, die im Kern gesellschaftskritische Beiträge waren, wurde das Publikum mit teilweise schwarzem, ungewohntem Humor unterhalten.

Die Braunauer amüsierten sich köstlich und bevölkerten in guter Stimmung das Buffet noch bis spät in die Nacht - dankenswerter Weise zum Wohle der Bedürftigen der Region.

________________________________________________________________________________________

LC Braunau: Spende für den kleinen Veit

Zur Unterstützung der Familie Hofmann für die Pflege ihres vierjährigen Sohnes Veit überbrachte der Präsident des LC Braunau, Gerhard Haubentrath, eine Spende von EUR 1000.-.

Dem kleinen Veit musste ein Spenderherz implantiert werden, um sein Überleben zu sichern.

Er ist das fünfte und jüngste Kind der Familie Hofmann. Jede Woche ist eine Übernachtung im Landeskrankenhaus Salzburg in Begleitung seiner Mutter notwendig.

Wir wünschen dem kleinen Veit alles Gute und eine Zukunft mit Gesundheit und Glück und seinen Eltern viel Kraft, die Belastungen zu bewältigen.

________________________________________________________________________________________

"Hofübergabe" der Präsidentschaft des LC Braunau

Die Präsidentschaft des Lionsclubs Braunau wurde für das neue Clubjahr 2019-20 an Gerhard Haubentrath übergeben.

Mehr hier.

________________________________________________________________________________________

Klaus Eckel unterhält erneut Braunau auf famose Weise

Klaus Eckel kam erneut auf Einladung des LC Braunau am 16.3.2019 nach Braunau.

In einem Feuerwerk an Pointen und intelligenten und kritischen Bemerkungen über unsere Gefühlswelt im modernen Leben begeisterte er mit seinem neuen Programm "Ich werde das Gefühl nicht los" das Publikum im restlos ausverkauften VAZ.

Der Dank gebührt den zahlreichen Bersuchern und Sponsoren, die es ermöglichen, dass der LC Braunau seine caritative Tätigkeit weiter ausüben kann.

________________________________________________________________________________________

Ehrung der Lionshilfe für die Flutopfer von Simbach 2016

Die Bürgermeister von Braunau, Mag. Johannes Waidbacher, und der Nachbarstadt Simbach am Inn, Klaus Schmid, gaben am 26.9.2018 dem LC Braunau die Ehre ihres Besuches.

Die beiden Bürgermeister der befreundeten Nachbarstädte würdigten in bewegenden und sehr persönlichen Ansprachen die Hilfe der Braunauer Bevölkerung während der Flutkatastrophe in Simbach 2016. Besonders betont wurde die großzügige Hilfe vieler Lions-Clubs.

Der Braunauer Club erhielt stellvertretend für die breite Lionshilfe eine Flutopfer-Medaille mit Urkunde von der Bayerischen Staatsregierung.

Die Lions von Braunau nahmen die Ehrung mit Dank und Demut in Empfang und werten dies als Motivation für künftige soziale Herausforderungen.

Zum Artikel der Lions-Zeitschrift

________________________________________________________________________________________

Übergabe der Präsidentschaft des LC Braunau

Dr. Johann Schubert übergibt das Amt des Präsidenten des LC Braunau am 22.06.2018 an Gerhard Lindlbauer. mehr hier...
________________________________________________________________________________________

Kabarettist Klaus Eckel macht Braunau für einen Abend zum Mittelpunkt des Humors

mehr über ein außergewöhnliches künstlerisches Ereignis im Rahmen der Benefizveranstaltung der Braunauer Lions hier
________________________________________________________________________________________

Flutopferhilfe des Clubs für Braunau und Simbach

Der LC Braunau hat gemäß den lionistischen Prinzipien Betroffenen rasch und unbürokratisch geholfen. Herzlichen Dank allen Spendern! Mehr hier ... Zum Artikel der Bezirksrundschau hier
________________________________________________________________________________________